Elektronischer Kontoauszug

Vollständiger Ersatz für den Papierauszug

Sie können den elektronischen Kontoauszug direkt am PC herunterladen. So sparen Sie sich den Weg zum Kontoauszugsdrucker und haben trotzdem alle wichtigen Informationen gespeichert.

Bei der Umstellung auf den elektronischen Kontoauszug erhalten Sie Ihren Auszug, Ihre Mitteilungen und Rechnungsabschlüsse im Menüpunkt "Postfach" im Online-Banking.

  • Der Vorteil des elektronischen Kontoauszugs bedeutet gleichzeitig den Verzicht auf die Bereitstellung von papierhaften Auszügen.
  • Die Bereitstellung des elektronischen Kontoauszugs erfolgt für Konten und Kreditkarten monatlich zum Ultimo, für Termineinlagen laufzeitabhängig, für Darlehenskonten halbjährlich und für Spareinlagen und Geschäftsguthaben jährlich.
  • "Gelesene" elektronische Dokumente bleiben für 6 Monate in Ihrem Postfach gespeichert. Nach diesem Zeitraum werden sie automatisch gelöscht.
  • Speichern und archivieren Sie die bereitgestellten Dokumente auf Ihrem lokalen Rechner.
  • Selbstverständlich können Sie sich über das elektronische Postfach auch wieder vom elektronischen Kontoauszug abmelden.

So melden Sie sich für den elektronischen Kontoauszug an:

Loggen Sie sich im Online-Banking ein und gehen Sie auf den Reiter "Postfach". Bestätigen Sie die "Vereinbarungen über die Nutzung des elektronischen Posteingangs" mittels einer TAN und schon können Sie von den Vorteilen der elektronischen Bereitstellung profitieren.

Hinweis für Firmenkunden:

Sofern Sie buchführungspflichtig sind, versichern Sie sich zuvor bei Ihrem Finanzamt, ob es den elektronischen Kontoauszug anerkennt.

 

 

 

 

Postfach für UnionDepot

Sie möchten auch das elektronische Postfach für Ihr UnionDepot nutzen?

  • Loggen Sie sich dafür in das Online-Banking ein und klicken Sie auf Postfach >Union Investment.
  • Senden Sie den bereitgestellten unterschriebenen Freischaltungsantrag an die Union Investment Service Bank AG.
  • Einige Tage später können Sie auch für Ihr UnionDepot den vollen Funktionsumfang des elektronischen Postfachs nutzen.

Beachten Sie bitte, dass ein direkter Nachrichtenaustausch mit der Union Investment auf diesem Wege nicht möglich ist.

 

 

 

Elektronische Wertpapierordermitteilung

Die elektronische Wertpapierordermitteilung ist die zeitgemäße Alternative zu Depotabrechnungen in Papierform. Nach der Umstellung erhalten Sie Ihre Wertpapierabrechnungen bequem in Ihr elektronisches Postfach im Online-Banking-Bereich.  

Die elektronische Wertpapierabrechnung ist für folgende Dokumente möglich:

  • Auftragsbestätigungen
  • Auftragsänderungen
  • Auftragsvormerkungen
  • Auftragsstreichungen 
  • Auftragslöschungen
  • Ausführungsanzeigen 
  • Wertpapierabrechnungen
  • Geschäftsstornierungen

Hinweise: Der jährliche Depotauszug wird Ihnen weiterhin per Post zugestellt.

Die elektronischen Dokumente stehen Ihnen 15 Monate im elektronischen Postfach zur Verfügung. Zur dauerhaften Sicherung der Kontoauszüge empfehlen wir auch hier die Speicherung auf einem lokalen Speichermedium.

Die Umstellung auf die elektronische Wertpapierabrechnung können Sie sofort und online vornehmen. Füllen Sie einfach das beigefügte Formular aus und senden Sie dieses an Ihre kontoführende Geschäftsstelle.