Steuerberaterfrühstück - Rückblick

Zur Fachveranstaltung im ungezwungenen "Frühstücksformat" luden wir die Steuerberaterbüros bzw. -kanzleien im erweiterten Geschäftsgebiet ein. Knapp 40 fachkundige Teilnehmer fanden sich am frühen Freitagmorgen (08.04.) in den Veranstaltungsräumlichkeiten der Volksbank-Hauptstelle im besonderen Ambiente ein. Neben einem ergiebigen Frühstück am exklusiven Frühstücksbuffet konnten die Anwesenden auch noch die per Einladung angekündigte Fachkost genießen. Die speziell auf die Teilnehmer zugeschnittenen Themen sorgten für reges Interesse während und nach den Vorträgen und bestätigten uns als Veranstalter in der Weiterführung des besonderen Formates.
 
Nach der Begrüßung und Einleitung durch Volksbank-Vorstand Ulf Meißner übergab dieser an die Referenten Frau Ute Wilhelm (compertis Beratungsgesellschaft für betriebliches Vorsorgemanagement mbH) und an die Herren Tobias Kihr und Daniel Barquin (beide R+V Versicherung AG).
Ute Wilhelm stellte ihre Beratungsgesellschaft compertis vor und zeigte dabei die Unterstützungsleistungen zu allen Themen des betrieblichen Vorsorgemanagements auf. Dabei ging Sie u. a. auf die Auswirkungen der Niederzinsphase auf Pensionsrückstellungen ein und gab mögliche Handlungsoptionen preis.
Tobias Kihr befasste sich bei seinen Ausführungen mit dem spannenden Thema "Deffered Compensation", zu deutsch: Aufgeschobene Vergütung - eine Lösung mit der eine steuerbegünstigte Altersversorgung mit attraktiver Rendite aufgebaut werden kann.  Dabei wird u. a. ein Teil der Gesamtvergütung in eine betriebliche Altersversorgung umgewandelt und nicht mehr sofort, sondern erst bei Eintritt in den Ruhestand als sogenannter nachträglicher Arbeitslohn ausgezahlt.
Im dritten Fachvortrag befasste sich Daniel Barquin mit der betrieblichen Gesundheitsförderung. Er zeigte dabei verschiedene Möglichkeiten auf, die zum Ergebnis führten, dass zufriedene, motivierte und gesunde Mitarbeiter eine unverzichtbare Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens sind. Denn mit betrieblicher Gesundheitsförderung können Unternehmen dazu beitragen, dass ihre Mitarbeiter leistungsfähig und gesund bleiben.

Im Anschluss der drei Vorträge konnten die Gäste bei guten Gesprächen ihre Eindrücke weiter vertiefen, ihre Fragen stellen sowie direkt auf die Referenten bzw. Volksbank-Ansprechpartner zugehen und den gelungenen Freitagmorgen im Kreise der Volksbankfamilie ausklingen lassen.

Datum/Uhrzeit 08.04.16 08:00  - 08.04.16 10:15 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Steuerberaterfrühstück
Adresse Volksbank Hauptstelle, Hauptstr. 64, Remchingen
Kontakt Anna Maisch
Ausrichter Volksbank Wilferdingen-Keltern
Agenda

08:00 Uhr              Begrüßung und Frühstück

08:45 - 09:30 Uhr   "Auswirkungen der Niedrigzinsphase auf

                             Pensionsrückstellungen und mögliche

                             Handlungsoptionen"

                             Ute Wilhelm – compertis Beratungsgesellschaft für

                             betriebliches Vorsorgemanagement mbH

09:15 - 09:45 Uhr   Deferred Compensation –

                            Umwandlung von Tantiemen

                            in GmbHs in Form einer Kapitalzusage

                            Tobias Kihr – R+V Versicherung AG

09:45 - 10:15 Uhr   Betriebliche Gesundheitsförderung –

                             Mitarbeitergewinnung/- motivation

                             Daniel Barquin – R+V Versicherung AG