Anna Maisch

Marketing und Vertriebsunterstützung

Mit unserer Mitarbeitervorstellung möchten wir der Region ein Gesicht geben. Denn unser Slogan "Partner der Region" bedeutet für uns auch, die Menschen vorzustellen, die sich täglich für die Bank und für Sie einsetzen.

Diesen Monat stellen wir Ihnen Anna Maisch vor.  

Anna Maisch
Anna Maisch am Kap der Guten Hoffnung

Frau Maisch, Sie sind bei der Volksbank Wilferdingen-Keltern u.a. für das Veranstaltungs- und Reisemanagement verantwortlich. Was ist das Besondere an Ihrem Tätigkeitsbereich?

Die Philosophie, der Umgang mit Kunden und Mitarbeitern der Volksbank Wilferdingen-Keltern entspricht meiner eigenen Einstellung. Ich habe dort den idealen Arbeitsplatz für mich gefunden, in dem ich zu großen Teilen selbständig und eigenverantwortlich meine Aufgaben kreativ umsetzen kann. Ich fühle mich einfach wohl in dieser Bank, mit meiner Arbeit, mit meinen Kollegen/innen. Es ist wie eine kleine, besser gesagt wie eine große Familie, die mir gut tut und die ich sehr zu schätzen weiß.

Was bedeutet Ihnen Ihre Arbeit und was möchten Sie damit erreichen?

Meine Arbeit begeistert mich jeden Tag aufs Neue und es gibt tagtäglich unzählige und vor allem auch ständig neue Herausforderungen. Langweilig wird es mir nie! Im Veranstaltungswesen, wo ich vorrangig tätig bin, lerne ich natürlich immer wieder viele nette und interessante Menschen kennen. Durch die Reisen in die vielen unterschiedlichen Länder und Kulturen, aber auch durch die vielfältigen Veranstaltungen, die die Volksbank Wilferdingen-Keltern anbietet und die ich für unsere Kunden vorbereite und begleite,  entsteht ein direkter Kontakt und eben auch ein persönlicher Austausch mit unseren langjährigen und neuen Kunden, der mir sehr wichtig ist und den ich nicht missen möchte.

Wie wichtig ist es Ihnen, in einem guten Team zu arbeiten?

Von der Idee den Anregungen meiner Events, über die Planung und Organisation bis zur Umsetzung ist das nur mit einem gut eingespielten Team möglich. Und das schönste ist, wenn die Teilnehmer positive Rückmeldungen geben und sich schon auf die nächsten Veranstaltungen oder Reisen freuen.

Womit schaffen Sie sich einen Ausgleich zu Ihrer Arbeit?

Was soll ich sagen: Reisen :-)

Welches Land würden Sie gerne bereisen?

Australien -  das wäre ein Traum, aber schon auch eine große Herausforderung für mich! Und bis sich das vielleicht einmal ergibt -  gibt es noch so vieles das ich gerne kennenlernen möchte.

Welche Charaktereigenschaften sind Ihnen im Umgang mit Menschen besonders wichtig?

Respekt und Achtung im Umgang miteinander sind mir genauso wichtig, wie ein Austausch, der frei raus, offen, ehrlich und direkt das ausdrückt, was wirklich gemeint ist.

Wofür quälen Sie sich morgens aus dem Bett?

Ich bin eine fröhliche Frühaufsteherin, die sich auf ihren neuen Tag freut.  Das Quälen überlasse ich gerne den Menschen, die weder Lust auf die vielen kleinen und großen Herausforderungen des Tages, noch Spaß an ihrer Arbeit haben. Zu denen gehöre ich Gott sei Dank nicht !!!

Was singen Sie unter der Dusche?

Nun ja, Singen ist nicht so wirklich mein Ding. Ich verschone meine Mitmenschen gerne vor Gehörschäden und höre morgens  zu meinem eigenen Vergnügen die tolle Deluxe music.

Was würden Sie als erstes tun, wenn Sie in der Lotterie gewinnen?

Kommt natürlich auf die Höhe des Gewinnes an. Auf jeden Fall würde ich bedürftige Menschen unterstützen, Kinderheime in armen Ländern besuchen und die Essenkassen aufbessern. Was ich im kleinen Rahmen in Indien, Guatemala und einigen anderen Ländern ja auch schon getan habe. Es ist ein Wunder-volles Gefühl für mich, wenn die Kinderaugen strahlen.

Frau Maisch, zum Ende unseres Interviews. Nennen Sie etwas, was Sie schon immer mal machen wollten, sich aber nie getraut haben?

Getraut ist vielleicht nicht das richtige Wort, eher zweigeteilt zwischen dem, was ich immer gern mal machen wollte und meinem gerne Eingebunden sein in meinen Arbeitsalltag.
Ich würde gerne für eine bestimmte Zeitspanne eine Auszeit nehmen, um arme Länder zu bereisen und soziale Einrichtungen zu unterstützen.