Volksbank unterstützt Investition des TV Nöttingen

500 Euro Spende für neue Tartanbahn

Auf dem neuen Belag der Tartanbahn überreichten die beiden Volksbank Vertreter Oliver Gießinger (l.) und Marc Vollmar (r.) den symbolischen Spendenscheck über 500 EUR an die TVN-Verantwortlichen Modesta Kriebel, Hubert Bittighofer und Henrik Hammer.

In der sonnigen Vorweihnachtszeit durften sich die TVN-Vereinsverantwortlichen Modesta Kriebel, Hubert Bittighofer und Henrik Hammer über eine Spende der Volksbank Wilferdingen-Keltern, symbolisch in Form eines Spendenschecks, freuen.

Marc Vollmar, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Nöttingen und aktives TVN-Mitglied, überreichte zusammen mit Oliver Gießinger, Volksbank-Bereichsleiter für Marketing und Vertriebsunterstützung, eine Spende in Höhe von 500 Euro als Investitionsbeihilfe für den neuen Belag der vereinseigenen Tartanbahn. Oliver Gießinger ergänzte: „Die Volksbank Wilferdingen-Keltern sieht sich als ‚Partner der Region’ traditionell mit den Menschen und Institutionen ihres Geschäftsgebiets eng verbunden. Daher fördern wir im Besonderen die örtlichen Vereine, wie z. B. den in der Region mitgliederstärksten Verein TV Nöttingen, mit diesem Engagement.“

Abschließend wünschte Marc Vollmer dem TVN für die kommenden Wettkämpfe und allgemein dem aktiven TVN-Vereinsgeschehen alles Gute. Die TVN-Verantwortlichen bedankten sich im Namen aller Vereinsmitglieder bei der Volksbank Wilferdingen-Keltern für die Spende.